Blog

25 März 2016

Hitzeschutz

Wie kommt es zu Überhitzung im Haus?

Die Sonne scheint, und wir freuen uns über die wohltuende Wärme des Sommers. Aber vor allem im Haus kann es durch den langanhaltenden Sonneneinfall schnell zu einem Hitzestau in einzelnen Räumen kommen. Damit hört die Freude auf. Gerade unter dem Dach steigen die Temperaturen schnell auf ein unerträgliches Maß, und macht den Aufenthalt dort nahezu unmöglich. Das liegt zum einen natürlich an der dauerhaften Sonnenbestrahlung, resultiert aber auch durch eine schlechte, oder veraltete Dämmung des ganzen Hauses. Der richtige Hitzeschutz kann hier die Lösung sein!

Keine Sorge, Sie müssen deshalb nicht gleich ausziehen, oder eine aufwändige Sanierung vornehmen. Mit vielen Mitteln lässt sich hier schnell Abhilfe schaffen. Diese werden wir Ihnen nachfolgend vorstellen. Zudem unterschätzen viele den Einfluss von Heimelektronik auf die Raumtemperatur: Fernseher, Beleuchtung, Computer und andere Elektrogeräte stellen im Gebrauch eine zusätzliche Wärmequelle dar. Sie sollten nur dann laufen, wenn sie gebraucht werden.

Hitzeschutz was hilft wirklich?

Klimageräte können natürlich sofortige Abhilfe schaffen. Leider sind diese auf Dauer mit hohen Kosten und enormen Energieverbrauch verbunden. Auch ihre Kühlleistung ist begrenzt, da besonders die mobilen Geräte ( Monoblocks) warme Luft durch einen Schlauch nach draußen abführen müssen. Dadurch ist zumindest immer ein Fensterspalt geöffnet, wo wiederum stetig neue Wärme ins Innere des Hauses gelangt. Alternative Klimageräte werden Ihnen hingegen zwar kühle Luft spenden, aber langfristig Ihre Haushaltskasse belasten.

Wer vorausschauend handeln möchte, kann sein Haus mit einer guten Dämmung nachhaltig vor Hitze schützen. Hier sollte auf eine hohe Rohdichte des Materials geachtet werden.

Geeignet ist in diesem Fall vor allem Holzfaser, da es über eine hohe Wärmespeicherfähigkeit verfügt. Es nimmt die Hitze der Sonnenbestrahlung sehr langsam auf, und gibt sie ebenso langsam wieder nach außen ab. Das Innere des Raumes bleibt wunderbar kühl. Allerdings lässt sich eine gute Dach oder Dachbodendämmung nicht kurzfristig umsetzen. Wer also einen schnell verfügbaren Hitzeschutz haben möchte, kann auf gute Beschattungssysteme zurückgreifen.

Welches ist das Richtige?

Außenjalousien oder Aussenrollos fangen die Wärme schon vor dem Fenster ab. Dadurch kann die Sonneneinstrahlung, und die Aufheizung des Raumes bis zu 75% reduziert werden.

Eine Installation ist hier auch im Nachhinein problemlos möglich.

Bedienbar manuell, oder über eine komfortable Funksteuerung haben Sie zu jeder Zeit perfekte Kontrolle und zuverlässigen Hitzeschutz für Ihre vier Wände.

Sollten Sie eine Lösung für das Innere des Hauses bevorzugen, können Sie mit speziellen Verdunkelungssystemen einen angenehm kühlenden Effekt erzielen. Textile Vorhänge mit spezieller Webtechnik oder-und Materialien helfen die Wärme zu absorbieren oder zu reflektieren. Auch gehören Screens und innovative Folienplissees und Folienrollos, sowie verschiedene Stoffe mit hervorragenden Eigenschaften zu den Lösungen für Hitzeschutz. Durch speziell beschichtete Rückseiten weisen diese Gewebe einen hohen Wärmereflexionswert auf. Hier wird die einfallende Hitze sogar bis zu 85% reflektiert. Dies spart Ihnen zudem den Einsatz teurer Klimaanlagen, und senkt nachhaltig Ihre Energiekosten. Auch im Winter können Sie diesen Vorteil für sich nutzen: Mit der hohen Reflexion gelangt weniger Wärme nach außen, und erspart Ihnen unnötige Heizkosten.

Folienplissees bestehen aus einer dünnen, laminierten Laminatfolie. Sie sind durch ihre hochwertige Verarbeitung sehr UV Beständig, und auch für Feuchträume geeignet. Leicht zu reinigen bietet dieser Hitzeschutz eine smarte Rundum Lösung der Sie außerdem zuverlässig vor Blendungen schützt. Natürlich lassen sich Folienrollos auch für Dachfenster, Schrägen oder große Glasfronten realisieren. Sprechen Sie uns an! Gerne beraten wir Sie mit all unserem Wissen und unserer Fachkompetenz im Tessin und der gesamten Schweiz. Zusammen mit Ihnen finden wir das System welches am Besten zu Ihnen und Ihren Ansprüchen passt. Hitzeschutz vom Fachmann.

 

Licht, Textil, Vorhänge